• Eltville
  • Projekt verfügbar

"Wunderwald"

Umgestaltung des Bewegungsraums der Otfried Preußler-Schule in Eltville-Rauenthal zum "Wunderwald mit 4-6 engagierten Personen.
Ein Projekt zum Anpacken.

Die Otfried Preußler-Schule in Rauenthal und der dazu gehörige Förderverein „Kleine Hexe e.V.“
hatten im letzten Schuljahr einen großen Wandel. Die Räumlichkeiten der Ganztagsbetreuung
der Kinder wurden innerhalb der Schulräumlichkeiten gewechselt. Die Kinder hatten bis dahin
nur die Cafeteria und den Pausenhof als Betreuungsräumlichkeiten zur Verfügung. Durch den
Raumwechsel stehen der Ganztagsbetreuung nun sechs Räume zur Verfügung, die wir nun  auch
nach und nach ansprechend gestalten möchten.

Unser Projekt „Wunderwald“ bezieht sich auf unseren Bewegungsraum. Dort stehen bereits ein
Kletternetz und einige Zelte, die die Kinder als Höhlen nutzen, zur Verfügung. Die Kinder gehen
gerne in den "Wunderwald", doch der Raum wirkt noch recht trostlos.

Gemeinsam mit den Kindern haben wir überlegt, wie wir den Raum gestalten können. Folgende
Ideen sind dabei entstanden:

  • Gestaltung der Wände als Wald
  • Bau einer Baumhöhle
  • Verkleidung des Klettergerüstes

  
Diese Ideen haben wir konkretisiert und würden uns freuen, wenn ein Unternehmen uns
bei folgenden Punkten unterstützen würde:

  • Anbringung von Fototapete „Wald“ an zwei Wänden
  • Bau eines Baumes aus Pappmache/Draht/Gestaltung der umliegenden Wände
  • Verkleidung des Klettergerüstes mit Motivmeterware „Holz“

 
Wir und vor allem die Schülerinnen und Schüler der Otfried Preußler-Schule würden uns riesig
freuen, wenn sich 4-6 engagierte Personen finden, die uns bei diesem Vorhaben unterstützen.

Projektzeitrahmen nach Absprache, Anleitung durch das Team vor Ort.

Zurück