• Heidenrod
  • Projekt ausgebucht

"Rollis am Rhein"

Eine Einrichtung für Menschen mit Behinderung in Heidenrod-Laufenselden benötigt 3-4 engagierte Personen, für einen  Ausflugstag von Rüdesheim nach Bingen mit einer Schiffsfahrt auf dem Rhein.
Ein Projekt für ein Miteinander.

Für den Aktionstag hatten wir einen Ausflug in den Rheingau geplant. Da wir für jeden Ausflug immer für jeden Bewohner einen Betreuer zum Schieben des Rollstuhls benötigen, können wir nicht oft Ausflüge mit mehreren Bewohnern unternehmen. So waren wir froh, dass uns an diesem Tag engagierte Menschen begleiten wollten.

Vom Bahnhof Rüdesheim liefen wir nach einer kleinen Vorstellungsrunde zum Schiffsanleger, fuhren mit dem „Schiffchen“ nach Bingen und hatten dort Zeit, am Rhein entlang zu flanieren und uns die Mündungsstelle der Nahe in den Rhein anzusehen. Bei einem gemütlichen Mittagessen direkt an der Rheinpromenade konnten wir uns noch ein wenig austauschen und etwas Kaltes trinken. Direkt unter dem Niederwalddenkmal und mit den vorbeiziehenden Schiffen war es für unsere Bewohner eine richtige Urlaubsatmosphäre! Es war ein schöner, wenn auch ein wenig zu heißer Tag.

Engagiertes Unternehmen:
Rheingau-Taunus-Kreis

Zurück